ENH – Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks e.V.

In Hamburg entsorgt das Handwerk seit 2000 seine Gewerbeabfälle privatwirtschaftlich organisiert, konzernunabhängig und damit sowohl kostengünstig als auch rechtssicher mit dem Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks (ENH e.V.). Eine weitere Besonderheit des ENH-Entsorgungsverbands liegt in der einzigartigen Möglichkeit, die Erzeugerhaftung für Abfälle auf einen Verband zu übertragen. Durch die Bündelung der Mengen vieler Einzelunternehmen können Entsorgungspreise erzielt werden, wie sie sonst nur Großunternehmen aushandeln können. Neben der Rechtssicherheit für die Unternehmen ergeben sich weitere Vorteile wie die permanente Mengen- und Kostentransparenz, Planungssicherheit durch stabile Preise, Bürokratieabbau und fachkundige neutrale Beratung.

Gewerbeabfallverordnung - ENH hat die Lösung für Handwerk und Bau

Mit Wirkung zum 01.08.2017 tritt die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Diese Verordnung ist Teil des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und richtet sich an die Erzeuger und Besitzer folgender Abfallarten: Gewerbliche Siedlungsabfälle (Gewerbeabfälle), Bau- und Abbruchabfälle. Nutzen sie unsere fertigen Konzepte zur kompletten Erfüllung der Gewerbeabfallverordnung. mehr...

Baustelleneinrichtung und Abfallentsorgung für Hamburger Tischlerei

Baustelleneinrichtung und Abfallentsorgung für Hamburger Tischlerei Paepcke

Durch seine Aktivitäten konnte der ENH-Entsorgungsverband seinen Kunden, die Tischlerei Paepcke, vor und während eines wichtigen Bauvorhabens unterstützen und alle behördlichen Angelegenheiten und Entsorgungsleistungen abschließen. mehr...

Vorteile des ENH-Entsorgungsverbands auf einen Blick

  • Entsorgung von Abfällen aller Art
  • Rechtssicherheit durch Pflichtenübertragung
  • Kostensenkung durch stoffliche und energetische Verwertung gemäß KrWG
  • Individuelle Beratung vor Ort
  • Bereitstellung von Container- und Behältersystemen jeder Größe
  • Ausschließlich zertifizierte Unternehmen als Transporteure und Entsorger
  • Big Bag für Baustellenabfälle Maße 90 x 90 x 100 / Traglast 1,5 t
  • 1 Ansprechpartner

So senken Sie Ihre Entsorgungskosten

Durchschnittlich 15 Prozent Ihrer bisherigen Entsorgungskosten können Sie einsparen, weil der ENH-Entsorgungsverband:

  • Die Abfallmengen der Mitglieder bündelt
  • Durch größere Mengen die Logistik optimiert
  • Verwertbare Stoffe in den Wirtschaftskreislauf zurückführen kann
  • Flache Organisationsstrukturen hat

So helfen Sie aktiv beim Umweltschutz

Da Ihre Abfälle generell in modernsten Sortieranlagen behandelt werden, gelangen Wertstoffe wieder in den Wirtschaftskreislauf, das schont Ressourcen. Selbst nicht weiter verwendbare Kunststoffteilchen werden zu hochwertigem Ersatzbrennstoff (Steinkohleersatz) weiterverarbeitet, der zur Energiegewinnung genutzt wird.

ENH-Entsorgungsverband – Weitere Dienstleistungen

  • Abfallmanagement und Entsorgungskonzepte
  • Entsorgung gemäß ElektroG (WEEE)
  • Baustellenservice
  • Sonderabfälle
  • Big-Bag
  • Heizöl

Kostenlose Beratung

Feiertagsverschiebungen
Kostenlose Beratung: 040/219010-80
ENH-Newsletter: Hier anmelden!

Letzte News

09.08.17 Warnung: Weiterhin große Probleme bei der HBCD-Ent... Mehr...

25.04.17 HBCD-Fahrplan zum 30.12.2017... Mehr...

28.12.16 HBCD: Das Handwerk kann wieder dämmen - Handwerksk... Mehr...

15. SIGNAL IDUNA-Umweltpreis

take-e-way und ENH holen 15. SIGNAL IDUNA-Umweltpreis nach Hamburg
take-e-way und ENH holen 15. SIGNAL IDUNA-Umweltpreis nach Hamburg
(Nur für Hamburger Unternehmen und Organisationen)
Umwelthauptstadt Hamburg 2011: Rote Sammelbox hier anfordern!

Der ENH-Verband

Mehr über den ENH-Entsorgungsverband

Hier erfahren Sie alles über den ENH-Verband!

Leistungen des ENH

Alles über die Leistungen des ENH-Entsorgungsverbands!

Alles über die Leistungen des ENH-Verbands!

Behältersysteme

Container und Behältersysteme aller Art und jeder Größe

Container und Behälter jeder Größe!

E-Schrottentsorgung

take-e-way – Die einfache ElektroG-Lösung!

take-e-way – Die einfache Lösung für das ElektroG!