Willkommen beim ENH

Willkommen beim ENH

Der ENH Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks berät seine Mitglieder in allen Entsorgungsfragen und übernimmt für sie die komplette Abfallentsorgung: Kostengünstig, rechtssicher und unkompliziert.

Mehr Infos über den ENH

Demontage und Entsorgung

Demontage und Entsorgung

Neben der Abfallentsorgung bietet der Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks auch die Demontage von Photovoltaik-Modulen und Anlagen an.

Mehr über den Demontage Service

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Ganz gleich, welchen Abfallbehälter Sie benötigen oder welche Art Abfall Sie entsorgen müssen, hier finden Sie Ihren perfekten Ansprechpartner beim ENH.

Ansprechpartnerübersicht

Das norddeutsche Handwerk entsorgt seine Gewerbeabfälle kostengünstig und rechtssicher mit dem ENH e. V.

In Hamburg entsorgt das Handwerk seit 2000 seine Gewerbeabfälle privatwirtschaftlich organisiert, konzernunabhängig und damit sowohl kostengünstig als auch rechtssicher mit dem Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks (ENH e.V.). Eine weitere Besonderheit des ENH-Entsorgungsverbands liegt in der einzigartigen Möglichkeit, die Erzeugerhaftung für Abfälle auf einen Verband zu übertragen. Durch die Bündelung der Mengen vieler Einzelunternehmen können Entsorgungspreise erzielt werden, wie sie sonst nur Großunternehmen aushandeln können. Neben der Rechtssicherheit für die Unternehmen ergeben sich weitere Vorteile wie die permanente Mengen- und Kostentransparenz, Planungssicherheit durch stabile Preise, Bürokratieabbau und fachkundige neutrale Beratung.

Video

News

ENH bietet Demontage und Entsorgung von Photovoltaik-Anlagen für NFE-Mitglieder zu günstigen Konditionen an

Neben der Abfallentsorgung bietet der Entsorgungsverband des Norddeutschen Handwerks (ENH e.V.), nun auch die Demontage von Photovoltaik-Modulen und Anlagen an.

Weiterlesen

Warnung: Weiterhin große Probleme bei der HBCD-Entsorgung zu erwarten

Da der Gesetzgeber keine Übergangsfrist eingeräumt hat, wird es wieder zu erheblichen Problemen bei der Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmmaterialien, insbesondere bei Mono-Chargen, führen.

Weiterlesen

HBCD-Fahrplan zum 30.12.2017

Der ENH hat gemeinsam mit der Handwerkskammer Hamburg und weiteren Experten im Umgang mit HBCD einen Fahrplan zum 30.12.2017 erarbeitet, der ein Weg für Hamburg und andere Bundesländer sein kann.

Weiterlesen


Gewerbeabfallverordnung - ENH hat die Lösung für Handwerk und Bau

Mit Wirkung zum 01.08.2017 trat die neue Gewerbeabfallverordnung (GewAbfV) in Kraft. Diese Verordnung ist Teil des Kreislaufwirtschaftsgesetzes und richtet sich an die Erzeuger und Besitzer folgender Abfallarten: Gewerbliche Siedlungsabfälle (Gewerbeabfälle), Bau- und Abbruchabfälle. Nutzen sie unsere fertigen Konzepte zur kompletten Erfüllung der Gewerbeabfallverordnung. mehr...

Kostenlose Beratung

Sie erreichen uns werktags zwischen 7 und 16:30 Uhr. Rufen Sie uns einfach an!